Der neue Headcoach heisst Konstantin Kurashev

Dienstag, 10 April 2018

Der neue Headcoach heisst Konstantin Kurashev 

Der EHC Chur freut sich sehr, Konstantin Kurashev, als neuen Head-Coach der ersten Mannschaft in der MySports League vorstellen zu können. Mit der Verpflichtung von Konstantin Kurashev konnte der Wunschtrainer des EHC Chur unter Vertrag genommen werden. Seine grosse Erfahrung in der Juniorenarbeit und seine Kenntnis des Schweizer Eishockeys sprechen für sich. 

Der 56-jährige Kurashev bringt neben seinen Erfahrungen in der Nachwuchsarbeit auch ein grosses Know-How im professionellen, modernen- und schnellen Eishockey mit. Er ist ein ausgewiesener Kenner des Schweizer Eishockeys 

Erste Trainer-Schritte beim HCD 

Von 1998 bis 2004 lernte er beim HC Davos als Assistenzcoach von Arno del Curto das Trainerbusiness kennen. Von 2004 bis 2007 stand er als Assistenzcoach beim SC Bern an der Bande. 2009 wechselte er zu den SCL Tigers als Coach der U20. Während dieser Zeit ersetzte er Christian Weber als dieser während der Saison als Trainer der ersten Mannschaft entlassen wurde. 

Meistertitel bei den Elite-B Junioren 

2015 übernahm Kurashev die Elite-B-Junioren der Rapperswil Jona Lakers und gewann 2017 den Elite-B-Schweizermeister-Titel. In der letzten Saison stand er als Assistenzcoach in der KHL beim neuaufgebauten Top Team HC Sochi unter dem Headcoach Sergej Zubov unter Vertrag. 

Arbeitsbeginn in Chur Ende April 

Konstantin Kurashev wird seine Arbeit beim EHC Chur mit dem Sommertrainingsstart am 30.04 in Chur aufnehmen, das Sommertraining persönlich leiten und bei den EHC-Chur-Junioren die Miniabteilung als Stufentrainer führen. Die enge Zusammenarbeit zwischen Head Coach und Nachwuchschef wird ein wichtiger Baustein der Strategie 2020 des EHC Chur sein. Damit wird der Weg des eigenen Nachwuchses in die erste Mannschaft- oder in höhere Ligen geebnet. 

In der Schweiz zuhause 

Konstantin Kurashev lebt mit seiner Familie in St. Gallen so seine Tochter studiert. Kurashev wird in Chur eine kleine Wohnung beziehen, damit er sich voll und ganz auf den EHC Chur und dessen Entwicklung konzentrieren kann. Mit grosser Freude fiebert die Familie Kurashev dem 22./23.Juni entgegen, wenn der 18-jährige Sohn Philipp beim NHL-Draft in der ersten Runde gezogen werden könnte. Philipp Spielt ausserdem in der Schweizer U20 Nationalmannschaft. 

Der Vorstand wünscht Konstantin Kurashev einen guten Start beim EHC Chur und freut sich zusammen mit Trainern, Spielern und Fans auf eine tolle Zusammenarbeit. 

Für Rückfragen: EHC Chur 

Geschäftsführer 

Marco Kohler 

geschaeftsfuehrer@ehc-chur.ch 

+41 79 200 16 00