Die neuen beim EHC Chur - Ein Bericht von ehcfans.ch

Freitag, 30 Juni 2017

ehcfans.ch hat die neuen Spieler des EHC Chur unter die Lupe genommen!

Die Autoren rund um die ehcfans (http://www.ehcfans.ch) arbeiten seit Jahren unermüdlich rund und innerhalb des EHC Chur. Sie haben die neuen Gesichter bereits unter die Lupe genommen! Herzlichen Dank dafür! 


ehcfans.ch, 28.6.2017

Der EHC Chur hat soeben weitere neue (und zurückkehrende) Spieler für das Fanionteam 2017/18 präsentiert. Und das sind sie, die Neuen (und neuen Alten)!

Jordan Pfennich

Jordan Pfennich (Flügelstürmer, Jg. 1994, vom EHC Basel) ist Österreicher mit Wurzeln in der Dominikanischen Republik, besitzt jedoch eine Schweizer Hockey Lizenz. Pfennich absolvierte seine bisherige Karriere in der Ostschweiz (und österreichischen U-Auswahlen), letztes Jahr zog er nach Basel. Seine Statistiken in den letzten beiden 1. Liga-Saisons lassen aufhorchen: 72 Spiele, 37 Tore, 33 Assists!

Alban Rexha

Quelle: Red Ice

Alban Rexha (Center, Jg. 1992, von Martigny) ist nominell wohl die beste Verstärkung des EHC Chur. Der Emmentaler mit Kosovarischen Wurzeln war teil diverse Schweizer Juniorenauswahlen und absolvierte bereits gut 250 Nationalliga Partien mit dem SC Langnau und in Martigny.

Alessio Pozzorini

Als weiterer Stürmer konnte Alessio Pozzorini (Stürmer, Jg. 1996, von der Zug Academy) verpflichtet werden. Der Tessiner spielte in seinen Juniorenjahren bei Ascona, Bellenz, Ambri und Lugano und wechselte letzte Saison zur neuen EVZ Academy.

Ron Fischer

Ron Fischer (Verteidiger, Jg. 1997 , vom HC Fribourg Gotteron) ist in der Innerschweiz (Zug, Luzern, Reinach) gross geworden, ehe er 15/16 nach Fribourg wechselte, wo er sogar zu Einsätzen in der NLA kam. Der ehemalige Junioren-Internationale wird unsere Verteidigung weiter verstärken.

Simon Scherrer

Die Rückkehr von Simon Scherrer (Flügelstürmer, Jg. 1988) ist einer der Highlights unter den Neuverpflichtungen. „Scherri“ ist uns allen von seinen Auftritten zwischen 2013 und 2016 beim EHC noch in bester Erinnerung, so war der Powerflügel einer der Fanlieblinge schlechthin. Ob es zur Wiedervereinigung der prächtig funktionierenden Sturmreihe Bucher-Bigliel-Scherrer kommt, wird sich weisen.

Roman Bearth

Ebenfalls noch von der letzten Saison bekannt ist uns Roman Bearth (Torwart, Jg. 1997). Der junge Goalie bestritt mit dem EHC sechs Spiele, wobei er dabei einen sehr starken Eindruck machte und das Team mit ihm im Kasten nie verlor.

Dennis Ehinger

Auch ein Rückkehrer ist Dennis Ehinger (Stürmer, Jg. 1992, vom EHC Lenzerheide), denn bereits die Saison 2013/14 bestritt er mit dem EHC. Sein Abgang damals wurde von den Fans bedauert, folgend einige Zitate aus unserem Forum: „mhhh, es geht irgendwie noch 2-3 Spiele und dann ist Ehinger mein neuer Lieblingsspieler. Der wird immer furchtloser! Keine Ahnung wie viele Scheiben der aus den Ecken geholt hat am Samstag…“ und „War für mich neben Willi die Entdeckung letztes Jahr… „ oder „Ehinger zur Heide finde ich allerdings extrem schade.“

Herzlich Willkommen beim EHC Chur!