Mitteilung vom Vorstand

Donnerstag, 14 Januar 2021

Liebe Freunde des EHC Chur

 

Nach dem gestrigen Bundesratsentscheid und der Verlängerung und Verschärfung der Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist nun auch klar, dass die Regio League die Meisterschaft der MySports League (MSL) per sofort abbrechen muss. Wenn auch nicht ganz unerwartet gekommen, trifft das unseren Verein doch sehr. Gleichzeitig sind wir froh, dass wir dank den Verantwortlichen der Sportanlagen und der Stadt Chur weiterhin, zumindest für grosse Teile unseres Nachwuchses, ein geregeltes Eistraining anbieten können.

 

Es tut uns sehr leid für die betroffenen Mannschaften, Fans, Sponsoren, Gönner und Helferinnen und Helfer, dass das Worst Case Szenario eingetroffen ist. Die Verantwortlichen des EHC Chur werden nun die Auswirkungen genau analysieren und die nötigen Schritte in die Wege leiten. Wir sind überzeugt, gemeinsam werden wir gestärkt aus dieser Krise kommen.

 

Gleichzeitig wird die Planung der neuen Saison mit Hochdruck vorangetrieben und wir freuen uns schon heute auf die Saison 2021/2022 - mit der Hoffnung, dass dann wieder ein normaler Spielbetrieb im Thomas Domenig Stadion möglich sein wird. 

 

Vielen Dank für euren Support und bleibt gesund!

 

Sportliche Grüsse
Vorstand EHC Chur