Chur gewinnt auswärts in Seewen!

Donnerstag, 24 September 2020

Bild: Erhard Gick

Der EHC Chur startet fulminant in das Spiel Auswärtsspiel gegen den EHC Seewen. Bereits nach 21 Minuten lag das Team von Trainer Tomas Tamfal 5:0 in Führung. Zwar vermochten die Gastgeber den Rückstand im zweiten Spielabschnitt zwischenzeitlich auf 3:5 zu verkürzen. Nur wenige Minuten, nachdem der Davoser Roman Wellinger für die Seewener das 3:5 markierte, war es aber der 20-jährige Kilian Liechti, der mit seinem ersten Meisterschaftstor für den EHC Chur den Deckel auf das Spiel drauf machte. Matchwinner für die "Steinböcke" war mit insgesamt drei Treffern aber Dylan Pena-Triana – auch er 20-jährig und neu im Trikot des EHC Chur.


Spielbericht
https://ehcfans.ch/chur/2020/09/24/furiose-sieben-minuten/

Highlights vom Spiel
folgt

Hier geht's zum Interview von Yannick Bruderer, Stürmer EHC Chur
https://player.vimeo.com/video/461160546

Hier geht's zum Interview von Björn Gerhard, Ass. Coach EHC Chur
https://player.vimeo.com/video/461159121

Hier geht's zum Interview von Janis Egger, Verteidiger EHC Seewen
https://player.vimeo.com/video/461159111

Hier geht's zum Interview von Röbi Küttel, Ass. Coach EHC Seewen
https://player.vimeo.com/video/461157649

Hier geht's zum Telegramm
https://www.sihf.ch/de/game-center/game/#/20211120000011

Hier geht's zur Tabelle
https://www.sihf.ch/de/game-center/mysports-league/#/standing/rank/asc/page/0/

Das ganze Spiel (LiveStream EHC Seewen)
https://www.youtube.com/watch?v=yAmPLQN35t4&feature=youtu.be

Meisterschaft
Mittwoch-23 September 2020-20:15Uhr
EHC Seewen 4 : 6 EHC Seewen