Abschlussfest definitiv abgesagt

Donnerstag, 12 März 2020

                                                                   

Abschlussfest definitiv abgesagt

 

In Anbetracht der rasanten Entwicklung in den letzten Stunden und Tagen haben die Verantwortlichen des EHC Chur heute entschieden, das geplante Abschlussfest vom Samstag, 14. März definitiv abzusagen. Dies, obwohl anfangs dieser Woche von den Behörden die Bewilligung für diesen Event erteilt wurde.

 

Es tut uns sehr leid für die Spieler und die vielen treuen Anhänger; genauso wie für die Organisatoren des geplanten Anlasses. Wir alle hätten nach dieser tollen und von grosser Solidarität geprägten Saison zum Abschluss ein gemeinsames Familienfest verdient. Nichts desto trotz sind wir zur Ansicht gekommen, dass jetzt kein guter Zeitpunkt für einen Anlass dieser Grössenordnung ist. Nur schon aus Rücksicht auf all die gefährdeten Menschen und das sich im Ausnahmezustand befindende Gesundheitswesen.

 

Wir möchten mit unserem Entscheid sicherstellen, dass wir nicht auch noch zur Verbreitung des Corona Virus beitragen.

 

Wir danken für das Verständnis und wünschen allen gute Gesundheit.

Vorstand EHC Chur