Die Churer U20-Top gewinnen erstes Playoff 1/4 Spiel!

Donnerstag, 13 Februar 2020

                                   

Playoff Start geglückt!

Die Churer U20-Top Junioren gewinnen das erste Playoff ¼ Spiel im heimischen Thomas Domenig Stadion gegen den HC Innerschwyz Future mit 6:1.

Bereits in der ersten Spielminute konnte Ivo Knuchel die "Steinböcke" in Führung schiessen. 5. Spielminuten später konnten die Innerschweizer zum 1:1 ausgleichen. In der 48. und 49. Spielminute konnte Michael Pfranger und Mauro Frehner auf 3:1 erhöhen. Knapp 5 Minuten später erziele Michael Pfranger das 4:1 und elf Sekunden später erzielte Jan Ferrari das 5:1.  Den Schlusspunkt zum 6:1 setzte Dimitry Wey.

Für die Churer standen auch der Verteidiger Laurin Curschellas und der Stürmer Ivo Knuchel im Einsatz - die nach dem frühen Ausscheiden in den Playoffs der 1. Mannschaft nun den U20-Top mithelfen.

Bereits morgen um 20.45 Uhr treffen die beiden Mannschaften in Küsnacht am Rigi (SZ) aufeinander.

Das nächste Heimspiel findet am Sonntag, 16. Februar 2020 um 16.30 Uhr im Thomas Domenig Stadion statt.

 


Telegramm zum Spiel 1. Heimspiel
https://www.sihf.ch/de/game-center/game/#/20201196000324