EHC Chur stellt die Weichen für die Zukunft!

Dienstag, 26 November 2019

EHC Chur stellt die Weichen für die Zukunft

 

An der ordentlichen Generalversammlung des EHC Chur vom 19. Juni 2019 hat der Vereinsvorstand des Churer Stadtclubs die Mitglieder dahingehend infor­miert, dass es im Zuge der Neuorganisation auch zu personellen Änderungen in der Vereinsleitung kom­men wird. Aus diesem Grunde wurde für die Nachfolge­regelung eine Findungskommission eingesetzt, welche sich in den vergangenen Wochen und Monaten abseits des Tagesge­schäfts mit der Suche nach geeigne­ten Kandidatinnen und Kandidaten beschäftigte.

 

Mit Christian Aliesch und Reinhard Spahr konnten zwei ausgewiesene und erfah­rene Kenner der Churer Sportszene, welche auch politisch, gesellschaftlich und in der Wirt­schaft bestens vernetzt sind, gefunden werden. Sie werden sich an der kommenden Generalversammlung einer Wahl stellen. Christian Aliesch wird das Präsidium und Reinhard Spahr den Finanzbereich übernehmen. Diese geplante Neubesetzung des Vorstands gewährleistet, dass die Führung des EHC Chur zu­sammen mit den vielen engagierten Kräften auf allen Stufen des Vereins die kommenden Herausforderungen optimal angehen kann.

                  

Die beiden designierten Vorstandsmitglieder werden sich in den nächsten Mona­ten suk­zessive in ihre Aufgabenbereiche einarbeiten und bei der Planung der Saison 2020/21 einbezogen. Bis zur ordentlichen Generalversammlung wird sich der Vorstand definitiv konstituieren.

 

Der Vorstand des Churer Stadtclubs freut sich auf die Zusammenarbeit und heisst Christian Aliesch und Reinhard Spahr herzlich willkommen.