Tomas Tamfal neuer Cheftrainer

Mittwoch, 17 Juli 2019

                                                                   

Tomas Tamfal neuer Cheftrainer

              

Die Verantwortlichen des EHC Chur präsentierten am Mittwochabend im Thomas Domenig Stadion den mit Spannung erwarteten neuen Cheftrainer für die erste Mannschaft. Es ist dies Tomas Tamfal, ein in der Hockeyszene bestens bekannter und ausgewiesener Fachmann. Der 52-jährige deutsch-tschechische Doppelbürger ist seit zehn Jahren in der Schweiz tätig und hat in dieser Zeit seine Spuren sowohl im Ausbildungs- wie auch Profibereich hinterlassen.

 

Seine Trainerlaufbahn startete Tamfal nach Abschluss seiner Spielerkarriere bei den Adler Mannheim in der DEL. Dort war er zehn Jahre lang als Nachwuchs- und Cheftrainer tätig und hatte in dieser Zeit das Eishockey-Leistungszentrum Jungadler Mannheim aufgebaut. Tomas Tamfal gilt als akribischer Arbeiter und fachlich exzellenter Ausbilder. Dies waren auch die ausschlaggebenden Eigenschaften, die zur Verpflichtung des neuen Übungsleiters für die zwar talentierte aber noch eher unerfahrene Mannschaft des EHC Chur führten.

 

Beim Churer Stadtclub ist man froh, dass es der Sportkommission gelungen ist, einen Trainer zu verpflichten, der nicht nur gewillt ist mit jungen Spielern zu arbeiten, sondern einer, der dies bereits eindrücklich unter Beweis stellen konnte. Die Mannschaftsleitung und die Spieler heissen Tomas Tamfal beim Stadtclub willkommen und freuen sich auf die Zusammenarbeit.